Airbus oder Boeing

P1000244 In München erfolgte der Start noch mit einiger Verzögerung, da sämtliche Flugzeuge kurz vor dem Start enteist werden mussten. So starteten wir dann zur überraschenden Destination Dubai. Bei diesem Flug konnten wir die Plätze selber wählen, so setzten wir uns natürlich zu einem Fenster. Beim Anflug auf Dubai, welches während der Morgendämmerung geschah, konnten wir kitschige Horizonte fotografisch einfangen.

Der erste Flug von München nach Dubai in einem Airbus 340 dauerte knapp 6 Stunden und war vom meinem Empfinden her unangenehm eng im Bereich der Beine. Diesbezüglich bot die Boeing 777 mehr Platz, welche uns weiter nach Singapur brachte. Auch der Bildschirm und die Konsolenbedienung war schärfer und grösser bei der Boeing. Bei der 777 habe ich vor mir auch einen USB Anschluss, Ethernet und Power. Also zum Aufladen von Geräten auch kein Problem. Bei beiden Flugzeugtypen und Gesellschaften hatte man aber die Möglichkeit, individuell sein Programm (Movie on demand) zu schauen.

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Du kannst diese HTML tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>