Sydney – Abgabe vorbereiten

IMG_3747 Heute fuhren wir nach dem gesunden Müaslifrühstück (damit die Resten aufgebraucht werden) als erstes über Rockdale Center nach Sydney. Wir wollten eigentlich ein wenig in die Stadt, diese sahen wir aber hauptsächlich aus dem Camper. Es gibt in Downtown nur Parkhäuser, deren Höhe unseren Camper skalpiert hätten. Wir fanden nicht einen Parkplatz.

P1010591 Also parkierten wir für eine Stunde irgendwo am Strassenrand und nahmen in der Nähe den Lunch zu uns. Der Betreiber des Kaffees war schon einmal in der Schweiz für 18 Stunden, auf dem Jungfrau Joch. Er fand es faszinierend, wie es unten im Tal so grün sein kann und oben meterweise Schnee liegt.

IMG_3749 Dann fuhren wir zurück nach Rockdale, besorgten uns bei der Post ein Paket und eine Zoll Deklaration und gingen zurück zum Campingplatz. Wir begannen, die Fahrerkabine zu räumen und was wir nicht mehr brauchen in den grossen Rucksack zu verstauen. Unser Plan sieht so aus, dass wir am Sonntag zuerst zum Hotel fahren, das Gepäck und das Postpaket dort abgeben, weiter zur Apollovermietung fahren und den Camper zurückgeben. Anschliessend gehen wir in die Stadt und fahren am Abend per Bus oder Zug zum Hotel zurück.

P1010594 Für Morgen haben wir mit Fransisca, einer bekannten aus Vancouver, welche ursprünglich aus Indonesien kommt nun aber in Sydney lebt, zum Lunch abgemacht. Anschliessend bleiben wir sicher noch in der Stadt und werden uns vielleicht die Brücke oder das Opera House näher ansehen. Wir hatten ja heute nicht viel von der Innenstadt, darum werden wir das morgen nachholen. Zum Schluss noch ein Bild von dem unspektakulären Campground.

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Du kannst diese HTML tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>