Mirin Dajo

Der Holländer Mirin Dajo (1912 – 48) wurde durch seine „Unverwundbarkeit“ bekannt. Der mit bürgerlichem Namen Arnold Henske liess sich vor Ärzten und Wissenschafflter unzählige male öffentlich mit einem Degen durchstossen. Es floss werder Blut noch sah man ihm an, dass er sonderlich Schmerzen litt. Dieses Phänomen kannte ich schon aus den achzigern Jahren, als er in der Sendung „Unglaublich aber wahr“ ein Thema war.

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Du kannst diese HTML tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>